rocky7-Board, das Allround-Forum (http://www.rocky7.de/board/index.php)
- Computersicherheit (http://www.rocky7.de/board/board.php?boardid=99)
--- [ Computer - Ecke ] (http://www.rocky7.de/board/board.php?boardid=53)
---- News&.Allgemeines zu IT-Security (http://www.rocky7.de/board/board.php?boardid=139)
----- Kaspersky erwartet 20 Millionen Schadprogramme (http://www.rocky7.de/board/thread.php?threadid=11049)


Geschrieben von dr.roro am 13.04.2008 um 12:35:

  Kaspersky erwartet 20 Millionen Schadprogramme

Das Vieren,Würmer und Malware nicht weniger wird wissen wir das es aber nun dramatische Steigerungsraten annimmt ist neu.
Ob die Zahlen von Kaspersky so anzunehmen sind halte ich für übertrieben.
Jedenfalls werden hier neue Anforderungen an Securityprogramme gestellt und sicherlich auch nötig.
Da dürfen wir gespannt sein ob wir dann noch mit der kostenfreien Version hinkommen ...

Zitat:

Für das laufende Jahr prognostiziert Kaspersky eine Verzehnfachung neuer schädlicher Anwendungen.

Laut Kaspersky-Virenanalyst Magnus Kalkuhl könnte Malware 2008 die 20-Millionen-Grenze knacken. Parallel zur Quantität steigt aber auch die Qualität aktueller Schadprogramme. So beweist etwa der als Stormworm bekannte Schädling Zhelatin, dass Malware heute über ein breites Spektrum gefährlicher Funktionen und Verbreitungswege verfügt.

Mit der jüngsten Prognose macht Kaspersky deutlich, das schädliche Anwendungen immer massiver und rascher zunehmen. So stellte die Sicherheitsexpertin 2007 eine Vervierfachung neuer Viren, Würmer und Trojaner fest. Das gesamte Speichervolumen aller im vergangenen Jahr erkannten Schadprogramme betrug 354 GByte.

Im Zuge dessen gab Kaspersky bekannt, im Sommer 2008 die dritte Generation ihrer Antibot-Technik vorstellen zu wollen.
(Quelle:computerworld.ch)


Böse Zungen behaupten ja das fast die Hälfte der Schädlinge von den Anbietern der Kaufversionen selbst kommen und mit Vorsatz ins Netz gestellt werden um deren Produkte an den Mann / die Frau zu bringen.
Wer da böses denkt...



Geschrieben von rocky7 am 13.04.2008 um 13:39:

 

Ich finde es auch stark übertrieben, aber die Produkte müssen ja Absatz finden. Sollte es mal so sein, wird ein Antivirenprogramm in etwa 2 DVD`s zum installieren beinhalten. Augenzwinkern



Geschrieben von Mike am 17.04.2008 um 20:25:

 

Vielleicht sind auch die Schadprogramme von Wolfgang Schäuble gemeint.... großes Grinsen Zunge raus


Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH