rocky7-Board, das Allround-Forum
   Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Zur Startseite Zum Portal

| TOP 1000 | SchanzerForum | rocky7-TOPLIST | rocky7-Fotografie | rocky7 by flickr.com |

rocky7-Board, das Allround-Forum » Computersicherheit » [ Computer - Ecke ] » News&.Allgemeines zu IT-Security » Flatline für "Flatline (FTL)": Top-Gruppe der deutschen Raubkopierer-Szene zerschlagen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Flatline für "Flatline (FTL)": Top-Gruppe der deutschen Raubkopierer-Szene zerschlagen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Borderline Borderline ist männlich
möÐË®åtö®


images/avatars/avatar-1860.gif

Dabei seit: 30.03.2004
Beiträge: 9.618
Btr. System: Win7 x64
Herkunft: Chems
I-NET Leitung: 100 Mbit
I-NET Provider: Kabel Dtl.
CPU: C2Duo/Q6600
Hat das Board gefunden durch: Topliste
Grafikkarte: GF 8800 GTS

Bewertung: 
24 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,79

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.173.579
Nächster Level: 55.714.302

540.723 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Achtung Flatline für "Flatline (FTL)": Top-Gruppe der deutschen Raubkopierer-Szene zerschlagen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Pressemitteilung vom 21.04.2005




Flatline für "Flatline (FTL)": Top-Gruppe der deutschen Raubkopierer-Szene zerschlagen

Bundesweite Durchsuchungsaktion gegen professionelle Hersteller von illegalen Kopien



[Frankfurt/Köln/Herne/Landkreis Gifhorn/Höxter/Bergisch Gladbach] Ausgehend von Ermittlungen der GVU (Gesellschaft zur Verfolgung von Urheberrechtsverletzungen), des Sonderdezernates IUK (Information und Kommunikation) und der Staatsanwaltschaft Frankfurt fanden am 20.04.2005 zeitgleich zehn Durchsuchungen in Köln, Herne, Landkreis Gifhorn, Höxter und Bergisch Gladbach statt. Bei den beiden führenden Köpfe der deutschen „Release Group“ Flatline (FTL) wurde umfangreiches Beweismaterial sichergestellt. Diese Top-Gruppe der professionellen Raubkopierer-Szene war für die Veröffentlichung einer großen Zahl hochwertigen Ausgangsmaterials für die Herstellung und Verbreitung von Raubkopien der aktuellsten Kinofilme in Deutschland verantwortlich.

"Dies ist erneut ein schwerer Schlag für die professionelle Raubkopiererszene in Deutschland. Das entspricht unserem Wahlspruch: ’Wir streuen Sand ins Getriebe’. Der erste große Schlag erfolgte im März letzten Jahres. Wie damals müssen sich jetzt diejenigen, die in den Tauschbörsen neue Veröffentlichungen erwarten, entweder mit wesentlich schlechterer Qualität zufrieden geben oder mal wieder ins Kino gehen“, so Jochen Tielke, Geschäftsführer der GVU.

Die Release-Gruppe FTL hat sich innerhalb eines Jahres zur Top-Gruppe der illegalen Film-Szene entwickelt. Sie war in vielen Fällen die Erste, die manchmal sogar vor deutschem Kinostart Filmdateien in sehr guter Ton- und Bildqualität im Internet verfügbar machte. Mittels ihrer Kontakte zu Top-Gruppen in den USA beschafften sie sich bestes Bildmaterial. Ebenfalls sehr gute Kontakte zu Kinos in Deutschland ermöglichten es, zu einem frühen Zeitpunkt die deutsche Tonspur zu bekommen. Oft wurde der Ton direkt aus der Projektionsanlage entnommen. Technisch versierte Mitglieder von FTL synchronisierten dann das US amerikanische Bild und den deutschen Ton und verbreiteten die Filme zunächst innerhalb der Szene über schnelle Internet-Server.

„Woher kommen denn eigentlich die deutschsprachigen Raubkopien die zeitgleich oder kurz nach Kinostart im Netz stehen? Das wird man sich vielleicht einmal gefragt haben. Release-Groups wie FTL sind die Quelle, von der aus ein schneeballartiger Verbreitungsprozess ausgelöst wird. Der Großteil des Schadens in Deutschland wird von der professionell organisierten Release-Szene ausgelöst.“ (Jochen Tielke)

Zwei FTL-Mitglieder konnten durch die Auswertung des illegalen FTP-Servers „Dragon“ identifiziert werden. Dragon wurde bei einer Durchsuchungsaktion im August 2004 sichergestellt. Ein 32 Jähriger mit dem Nicknamen „Mrb“ war der führende Kopf der Gruppe, „Slymer“ der Netzwerkadminstrator und Bild-/Tonmischer. Ihre Wohnungen in Höxter und Herne wurden heute durchsucht. Mrb wurde nach einem Vereitelungsversuch in Handschellen gelegt und Slymer kurz nach Beendigung seiner Abiturklausur aus dem Klassenzimmer von der Polizei abgeführt. In beiden Wohnungen wurde umfangreiches Beweismaterial gesichert. Mrbs hochwertige Kino-Surround Anlage, an der auch eine X-Box als Abspielgerät angehängt war, wurde ebenfalls von der Polizei mitgenommen.

Weitere Durchsuchungsorte waren die Wohnungen von Gruppenmitgliedern, die zusammen unter dem Namen „Capri“ arbeiteten. Außerdem wurden zwei Kinos und die Privatwohnungen der beiden verdächtigen Theatermitarbeiter im Landkreis Gifhorn durchsucht. Diese Maßnahme wurde von Spezialisten der Polizeiinspektion Gifhorn, Fachkommissariat 3 durchgeführt. Erkenntnisse liegen vor, dass dort der Ton (Dolby Digital 5.1) für unter anderem die illegale Veröffentlichung des Titels "Miss Undercover 2" beschafft wurde. Durch spezielle Auswertung des Tons konnte festgestellt werden, dass er direkt am Dolby-Prozessor des Vorführgerätes im Kino abgenommen wurde. Mehrere Mini-Discs mit Tonmaterial wurden in der Wohnung des Filmvorführers als Beweismittel sichergestellt.

Spezielle Kodierungen, die von den Filmverleihern innerhalb des Tons und des Bildes der Kinofilme aufgebracht werden, führten zur Identifizierung des Kinos, aus dem noch viele weitere Tonmitschnitte stammen.




„Wir sind äußerst erfreut über die ständigen Bemühungen der deutschen Strafverfolgungsbehörden, Filmpiraten zu verfolgen und sie vor Gericht zu bringen“, sagt Dara MacGreevy, der Direktor der MPA (Motion Picture Association) für Antipiraterie-Angelegenheiten im Bereich Europa/Mittlerer Osten und Afrika. „Ihre Präsenz sendet das klare Signal an die Kriminellen in diesem Bereich, dass sie sich nirgendwo verstecken können. Der deutsche Filmmarkt wurde in den vergangenen Jahren von zunehmender Internet-Piraterie und von gebrannten Scheiben geschädigt, die ihren Ursprung im Internet hatten bzw. darüber verbreitet wurden. Dieser jüngste Erfolg der Strafverfolgungsbehörden und der GVU gegen jene an der Spitze der Verbreitungshierarchie ist wahrhaft außergewöhnlich und wird seine Auswirkungen auf die Szene der Piraten in Deutschland haben. Der Diebstahl von Filmen hinterlässt Spuren. Die einzige Möglichkeit nicht erwischt zu werden, ist es sofort damit aufzuhören.“



Bilder zu dieser Durchsuchung http://www.gvu.de/de/presse/presse_m/presse_m_022.php

Hat gestern schon die Runde in bestimmten chans gemacht - habs aber fürn Fake gehalten...

 

 

 

 

 



__________________
Cut and Paste ersetzt kein Denken.

(00:28:46) <@L0uve007> na wir doch eh nich, wir sind die hochbegabtesten und intelligentesten leute vom ganzen board ;D



21.04.2005 19:09 Borderline ist offline E-Mail an Borderline senden Beiträge von Borderline suchen Nehmen Sie Borderline in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Borderline in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von Borderline am 21.04.2005 um 19:09 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung

Blackbird
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

mh, ich kann mir kaum vorstellen das da ein Theatermitarbeiter mit gewirkt hat, der schädigt sich und seiner Firma ja nur selber
22.04.2005 11:37
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von Blackbird am 22.04.2005 um 11:37 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung

Borderline Borderline ist männlich
möÐË®åtö®


images/avatars/avatar-1860.gif

Dabei seit: 30.03.2004
Beiträge: 9.618
Btr. System: Win7 x64
Herkunft: Chems
I-NET Leitung: 100 Mbit
I-NET Provider: Kabel Dtl.
CPU: C2Duo/Q6600
Hat das Board gefunden durch: Topliste
Grafikkarte: GF 8800 GTS

Bewertung: 
24 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,79

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.173.579
Nächster Level: 55.714.302

540.723 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Borderline
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Doch das ist die "normale" Vorgehensweise - was meinste wie sonst ein Film in deutsch wenige Tage bzw. sogar noch vor offiziellem Kinostart ins Netz kommt? Augenzwinkern

 

 

 

 

 



__________________
Cut and Paste ersetzt kein Denken.

(00:28:46) <@L0uve007> na wir doch eh nich, wir sind die hochbegabtesten und intelligentesten leute vom ganzen board ;D



22.04.2005 11:39 Borderline ist offline E-Mail an Borderline senden Beiträge von Borderline suchen Nehmen Sie Borderline in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Borderline in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von Borderline am 22.04.2005 um 11:39 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung

Blackbird
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mitschnitt aus dem Kinosaal oder Autokino
22.04.2005 11:40
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von Blackbird am 22.04.2005 um 11:40 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung

Borderline Borderline ist männlich
möÐË®åtö®


images/avatars/avatar-1860.gif

Dabei seit: 30.03.2004
Beiträge: 9.618
Btr. System: Win7 x64
Herkunft: Chems
I-NET Leitung: 100 Mbit
I-NET Provider: Kabel Dtl.
CPU: C2Duo/Q6600
Hat das Board gefunden durch: Topliste
Grafikkarte: GF 8800 GTS

Bewertung: 
24 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,79

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.173.579
Nächster Level: 55.714.302

540.723 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Borderline
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Is eher die Ausnahme geworden. Aber war mal so *rechtgeb* Freude

 

 

 

 

 



__________________
Cut and Paste ersetzt kein Denken.

(00:28:46) <@L0uve007> na wir doch eh nich, wir sind die hochbegabtesten und intelligentesten leute vom ganzen board ;D



22.04.2005 11:41 Borderline ist offline E-Mail an Borderline senden Beiträge von Borderline suchen Nehmen Sie Borderline in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Borderline in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von Borderline am 22.04.2005 um 11:41 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung

Blackbird
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

irgendwann sind alle dran und dagegen wird bestimmt auch keiner was machen können, im Kino ist das so wieso viel besser und kommt geiler rüber Freude
22.04.2005 11:45
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von Blackbird am 22.04.2005 um 11:45 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung

Borderline Borderline ist männlich
möÐË®åtö®


images/avatars/avatar-1860.gif

Dabei seit: 30.03.2004
Beiträge: 9.618
Btr. System: Win7 x64
Herkunft: Chems
I-NET Leitung: 100 Mbit
I-NET Provider: Kabel Dtl.
CPU: C2Duo/Q6600
Hat das Board gefunden durch: Topliste
Grafikkarte: GF 8800 GTS

Bewertung: 
24 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,79

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 55.173.579
Nächster Level: 55.714.302

540.723 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von Borderline
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich sags mal so: bei den meisten, dies bis jetzt erwischt hat, ist es auch gerechtfertigt um FTL is zwar schade aber mit solchen Köppen auch kein Wunder.

 

 

 

 

 



__________________
Cut and Paste ersetzt kein Denken.

(00:28:46) <@L0uve007> na wir doch eh nich, wir sind die hochbegabtesten und intelligentesten leute vom ganzen board ;D



22.04.2005 11:47 Borderline ist offline E-Mail an Borderline senden Beiträge von Borderline suchen Nehmen Sie Borderline in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Borderline in Ihre Kontaktliste ein
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von Borderline am 22.04.2005 um 11:47 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rocky7-Board, das Allround-Forum » Computersicherheit » [ Computer - Ecke ] » News&.Allgemeines zu IT-Security » Flatline für "Flatline (FTL)": Top-Gruppe der deutschen Raubkopierer-Szene zerschlagen

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH

Besucher heute: 126 Besucher gestern: 459 Besucher gesamt: 4948747
Bisher wurden 846 Angriffe protokolliert und davon 846 erfolgreich abgewehrt.


Impressum | Team | Suchen | Hilfe | Meinewebgalerie.de