rocky7-Board, das Allround-Forum
   Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Galerie Zur Startseite Zum Portal

| TOP 1000 | SchanzerForum | rocky7-TOPLIST | rocky7-Fotografie | rocky7 by flickr.com |

rocky7-Board, das Allround-Forum » Computersicherheit » [ Computer - Ecke ] » News&.Allgemeines zu IT-Security » Norton Internet Security 2003 Schwachstelle in Norton Spam Alert » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Norton Internet Security 2003 Schwachstelle in Norton Spam Alert
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

NoName NoName ist männlich
Foren As


images/avatars/avatar-1567.gif

Dabei seit: 31.05.2002
Beiträge: 7.714
Btr. System: VISTA Ultimate64
Herkunft: Falken
I-NET Leitung: S-DSL
CPU: Q6600@3600
Motherboard: Asus Maximus F. SE
Hat das Board gefunden durch: Freund
Grafikkarte: 8800GTS MB640

Bewertung: 
41 Bewertung(en) - Durchschnitt: 7,27

Level: 60 [?]
Erfahrungspunkte: 49.251.444
Nächster Level: 55.714.302

6.462.858 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Achtung Norton Internet Security 2003 Schwachstelle in Norton Spam Alert Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Quelle: http://www.symantec.fi/region/fi/fi...21106152323.htm

Das Norton Spam Alert Feature weist eine Schwachstelle auf, wodurch
E-Mails unter Umständen gelöscht werden.

Betroffene Systeme
* Norton Internet Security 2003

Einfallstor
E-Mail

Auswirkung
Löschen von E-Mails

Typ der Verwundbarkeit
memory allocation error

Gefahrenpotential
mittel
(Hinweise zur [1]Einstufung des Gefahrenpotentials.)

Beschreibung
Das Norton Spam Alert Feature von Symantec Internet Security 2003
weist eine Schwachstelle auf, wodurch E-Mails unter Umständen gelöscht
werden. Dies tritt offenbar insbesondere bei der Spam-Überprüfung von
grossen E-Mails bzw. bei der Spam-Überprüfung bei hochfrequentem
Abrufen von E-Mails vom Mailserver auf.

Gegenmaßnahmen
Ein Patch ist über das Symantec LiveUpdate verfügbar.

Aktuelle Version dieses Artikels
[2]http://CERT.Uni-Stuttgart.DE/ticker/article.php?mid=1015

Hinweis
Die in diesem Text enthaltene Information wurde für die Mitglieder der
Universität Stuttgart recherchiert und zusammengestellt. Die
Universität Stuttgart übernimmt keinerlei Haftung für die Inhalte.
Dieser Artikel darf ausschließlich in unveränderter Form und nur
zusammen mit diesem Hinweis sowie dem folgenden Copyrightverweis
veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung unter diesen Bedingungen
an anderer Stelle ist ausdrücklich gestattet.

Copyright © 2002 RUS-CERT, Universität Stuttgart,
[3]http://CERT.Uni-Stuttgart.DE/

 

 

 

 

 



__________________

14.11.2002 10:25 NoName ist offline Beiträge von NoName suchen Nehmen Sie NoName in Ihre Freundesliste auf
Der Betreiber und die Moderatoren vom rocky7-Board distanzieren sich hiermit ausdrücklich vom Inhalt des von NoName am 14.11.2002 um 10:25 verfassten Beitrages.
Sollte dieser Beitrag Ihre Rechte verletzen, bitten wir um Benachrichtigung
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
rocky7-Board, das Allround-Forum » Computersicherheit » [ Computer - Ecke ] » News&.Allgemeines zu IT-Security » Norton Internet Security 2003 Schwachstelle in Norton Spam Alert

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH

Besucher heute: 34 Besucher gestern: 398 Besucher gesamt: 4940006
Bisher wurden 846 Angriffe protokolliert und davon 846 erfolgreich abgewehrt.


Impressum | Team | Suchen | Hilfe | Meinewebgalerie.de